91-Jährige wird von Zug überrollt - und überlebt

By Updated at 2016-05-27 22:40:09 +0000

Germany-_91-year-old_woman_gets_run_over_by_train_and_survives

Eine 91-jährige Frau hat schier unglaubliches Glück gehabt:

Als sie am Freitagmittag im Bahnhof Langwedel (Landkreis Verden) mit ihrem Rollator die Gleise überquert, naht plötzlich ein Intercity. Als sie den Zug sieht, der nach Polizeiangaben mit immerhin 40 Metern pro Sekunde näherkommt, wirft sie sich flach zwischen die Schienen. So sei gelungen, was normalerweise unmöglich ist, erklärt der Sprecher der Bundespolizei Bremen, Holger Jureczko: "Die 91-Jährige wurde weder angesogen, noch verfing sich ihre Kleidung am tiefliegenden Schienenräumer." Den verblüfften Beamten gesteht sie später, sie würde ihren Weg an dieser Stelle seit Jahren über die Schienen abkürzen. Dass die Frau bislang noch nicht überfahren wurde, sei reines Glück, so Jureczko.

Lokführer fand Rollator-Teile am Zug

Zuvor war die Polizei noch vom Schlimmsten ausgegangen. Der IC 1933 sei mit Tempo 160 auf dem Weg von Bremen nach Hannover gewesen, als der Lokführer einen Schlag unter dem Zug bemerkt habe, so Jureczko. Er habe vermutet, dass ein Tier unter die Räder gekommen sei. Beim nächsten Halt in Verden war das Entsetzen dann groß: Statt eines Tierkadavers fand der Lokführer Teile eines Rollators. Der Mann erlitt einen Schock. Zeitgleich war eine Nordwestbahn in der Gegenrichtung unterwegs und meldete eine liegende Person im Gleis. Die Einsatzkräfte gingen daher von einem tödlichen Unfall aus - doch sie fanden die Frau lediglich leicht verletzt vor. Ein Rettungswagen brachte sie wegen ihrer Prellungen vorsorglich ins Krankenhaus.

Nur zwei Sekunden Reaktionszeit

Die Bahnstrecke Bremen-Hannover ist an der Unglücksstelle zweigleisig und hochfrequentiert. Jemand, der einen Zug mit 160 Kilometern pro Stunde sieht, hat ungefähr zwei Sekunden Zeit, um darauf zu reagieren, erläutert Jureczko. Auch die Lokführer können im Wechsel von Licht und Schatten vor einer Brücke Hindernisse bei hoher Geschwindigkeit nicht immer erkennen. — Norddeutscher Rundfunk NDR


Moving-picture-united-states-of-america-flag-waving-in-wind-animated-gif

Comments